Kosmetikpraxis Henning | Hauptstr. 50 | 16547 Birkenwerder
  03303 / 21 18 44

Blog

Permanent Make-up – jeden Tag perfekt geschminkt

Wie schön es doch wäre, jeden Morgen bereits mit der Schminke im Gesicht aufzuwachen. Wir könnten sicher 20 Minuten länger schlafen und ganz in Ruhe das Haus verlassen, statt in morgendlicher Hektik zur Tür zu rennen. Mit Permanent Make-up würde der Traum wahr werden. Die Augenbrauen, der Lidstrich und die Lippen sind perfekt „geschminkt“ und das Beste: Am Abend müssen wir uns nicht mal mehr abschminken. Doch hält Permanent Make-up wirklich, was es verspricht und lässt es Frauen natürlich schön aussehen? Worauf muss ich achten, um das richtige Studio zu finden? Wie funktioniert Permanent Make-up überhaupt?

Das Auftragen des Permanent Make-ups ist der Technik des Tätowierens sehr ähnlich. Die Nadeln werden allerdings nicht so tief in die Haut gestochen, nämlich nur in die oberste Hautschicht, statt wie beim Tätowieren bis in die zweite. Auch die Pigmentierung der Farben ist anders und hält nur rund fünf Jahre. Frühzeitig entfernen kann man es nicht, aber eventuell mit einer Farbe ausgleichen, die der eigenen Hautfarbe näher kommt. Sie können mit der Technik Ihren Wimpernkranz und die Augenbrauen verdichten, einen Lidstrich setzen und die Lippen pigmentieren, sodass die Kontur des Mundes wieder scharf abgrenzt ist.

Wenn Sie sich dies bewusst sind, müssen Sie noch das richtige Studio finden. Hygiene und Sauberkeit sollte bei der Behandlung immer an erster Stelle stehen. Das Personal muss Handschuhe tragen und vorher alles gründlich desinfizieren. Eine Vorzeichnung ist besonders wichtig, so können Sie sich das mögliche Ergebnis besser vorstellen und gegebenenfalls noch Korrekturen vornehmen. In dem Studio sollte auf keinen Fall mit Schablonen-Technik gearbeitet werden, da diese genormt und nicht individuell an das Gesicht angepasst sind.

Permanent Make-Up kann Ihnen dabei helfen, Ihre natürlichen Vorzüge ein klein wenig nachzubessern.

Ihr Blick wirkt offener und der Mund voller und jugendlicher. Aber natürlich nur, wenn Sie sich für ein professionelles Studio entschieden haben, die im Permanent Make-up geschult sind.

Am besten lassen Sie sich einige Vorher-Nachher-Ergebnisse von anderen Kundinnen zeigen und befragen diese nach Ihren Erfahrungen. Vertrauen Sie auf Weiterempfehlungen von Bekannten und Freunden. Bewertungen in Internetportalen können nämlich gefälscht sein. Wenn Sie sich im ausgewählten Studio wohl fühlen und gut beraten werden, steht der Behandlung nichts mehr im Wege.

Leave a Reply